25 Millionen Schekel Parkschulden

Kosten Panzer extra? Laut Haaretz von Sonntag hat die Israel Defense Force (IDF) nach jahrelangem Streit bei der Stadtverwaltung von Tel Aviv ihre ausstehenden Parkgebühren bezahlt. Statt der gesamten 25 Millionen Schekel (4,4 Millionen Euro) hat man sich auf die Summe von 4 Millionen Schekeln (etwa 700.000 Euro) geeinigt. In Zukunft wird die Armee härter gegen Parksünder in ihren Reihen vorgehen, bekommt dafür aber einen 30-prozentigen Rabatt für Verkehrsvergehen. Leider ist nicht zu erfahren, was für interessante Verstöße man mit den diversen Armeefahrzeugen so verbrechen kann.