Archiv für Januar 2008

Fertig

Nicht nur fix und fertig, nachdem wir uns durch das verschneite Jerusalem gekämpft haben, das sich so langsam in eine Ansammlung von Bächen und Flüssen verwandelt; ist schon hart, wenn man in der ganzen Stadt über keine Fahrzeuge oder Werkzeuge verfügt, um Schnee wegzuräumen, und die fehlende Kanalisation es einem mit dem Wasser auch nicht […]

Kurze Sendepause

Jerusalem steht Kopf, weil der gute Bush mal hier ist. 8.000 Polizist/innen, 1.500 Fahnen, 25.000 Dollar pro Stunde für Sicherheitsmaßnahmen. Und ich bin nicht dabei: Weil der Abgabetermin für die Uni-Arbeit immer näher rückt, bleibt wenig Zeit für anderes. Leider auch für das Blog, deshalb wird es hier bis Ende Januar sehr viel ruhiger zugehen.

Meta

Du browst gerade in den Counting the Cats Weblog-Archiven nach dem Monat Januar 2008.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien