Archiv der Kategorie 'Palästina'

Sderot

Sehr interessant, mal in Sderot zu sein: Das übliche Flair von Bauten einer Entwicklungsstadt, neuen Prachthäusern und viel Wüste ergänzt zu sehen um den Blick auf den Gaza-Streifen, allgegenwärtige Bunker und Raketenschutzanlagen sowie eines gehörigen Gefühls kollektiver Angst. Eine ganze Menge medial vermittelter Vorurteile werden ausgeräumt: Dass der Gaza-Streifen kein eingemauertes Gefängnis ist, von einer […]

Elends-Tourismus

Oh je: Ein Tour nach Ost-Jerusalem und Umgebung, überraschend mit dem Israeli Committee Against House Demolitions: Keine großartigen News über Siedlungs- oder Besatzungspolitik, obgleich die Fahrt nach Ma‘ale Adumim schon beeindruckt und die bekannten Zahlen über Wasserverbrauch, Regierungssubventionen, ambivalenten Baustopp etc. untermauert – eine der herausgeputztesten israelischen Städte, die ich je gesehen habe, unglaublich viel […]

Party, Punkrock, Palästina – Israel am Wochenende

Halb 12, das ist eine akzeptable Zeit, um das Ende des Schabbat-Wochenendes mit einer leckeren Falafel von der Ben Yehuda vor dem Rechner zu beenden. Die Stadt flirrt zwar an diesem Samstagabend wie jede Woche noch vor Aktivität; jeder Laden, ob er nun Souveniers, Alkohol, Fast-Food, Beisammensein oder Musik anbietet, ist gut gefüllt, und wer […]

Selbstmordanschlag in Dimona, Israel

Nun ist es passiert. Während alle Welt die Sprengung des Grenzzauns des Gaza-Streifens nach Ägypten durch die Hamas als Aufstand der Bevölkerung gegen israelische Sicherheitsmaßnahmen verklärt, verloren nur wenige Gedanken an das Bedrohungspotential radikaler Palästinenser. Mehrere Dutzend Terroristen waren in den vergangenen Tagen bereits in Ägypten mit Waffen und Sprengstoffgürteln festgenommen worden. Anscheinend jedoch zwei […]

Der Verweigerer

George Habash gehörte zur alten Garde. Als Jahrgang 1926 konnte der damalige Student der Medizin an der Amerikanischen Universität in Beirut die nakba, Flucht und Vertreibung im Rahmen des israelischen Unabhängigkeitskampfes gegen die angreifenden arabischen Staaten, hautnah erleben; seine Familie, griechisch-orthodoxe Araber, mußte ihren Heimatort Lod verlassen.
Die nakba sollte für Habash und seine Mitstreiter aus […]

20 Jahre Women in Black

Anderswo wäre alles viel fulminanter gewesen. Kein Straßen wurden abgesperrt, keine Räumfahrzeuge waren präsent; die anwesenden Polizist/innen ließen sich an zwei Händen abzählen und waren vor allem damit beschäftigt, den Verkehr zu regeln. Zumindest ein paar Soldat/innen waren da. Und das, obwohl es sogar eine Gegendemo gab!
Zudem sind die Women in Black eine Gruppe, die […]

Kreuz verschwunden

Eine Rundmail von der Kirche. Herrlich!
Liebe Bethlehem-Wanderer!
auf der Rückkehr von Bethlehem nach Jerusalem hat unser Volontär T. unser Kirchenvortragekreuz F. gegeben. Seitdem ist das Kreuz verschwunden. Wir würden uns freuen, wenn unser Kreuz noch in diesem Jahr bei T. oder im Gemeindebüro abgegeben wird. T. könnte es auch abholen.
Guten Rosh […]

Es war Weihnachten?

Weihnachten kann man hier im jüdischen Westjerusalem fast verpassen. Keine Adventsleuchter, Tannenbäume, Weihnachtsmänner oder Kaufrauschbummler attackieren den guten Geschmack auf offener Straße; stattdessen packen die Letzten ihre Chanukka-Leuchter wieder weg und lassen den Alltag seinen Gang gehen. Einige würden sagen, dass die Geburt des Christentums für Jüdinnen und Juden wahrlich kein Grund zum Feiern, sondern […]

Tödliches Trauern

„Das Blut unserer Kameraden wird der Treibstoff der Raketen sein, die den Zionisten Tod und Zerstörung bringen“, teilte ein Sprecher des Islamischen Dschihad der Weltöffentlichkeit gestern mit. Mit der gleichen Inbrunst, mit der sie Parolen skandieren, scheinen die Dschihadisten auch ihre Beerdigungen zu begehen – um dabei weitere Märtyrer zu produzieren. So wurden laut der […]

Keine Lösung für den Gaza-Streifen

Es macht keinen Spaß in Sderot. Täglich gibt es Raketen- und Mörserangriffe auf die Stadt an der Grenze zum Gaza-Streifen, manchmal sogar mehrere Dutzend innerhalb von 24 Stunden. Erst kürzlich wurde eine Frau nicht unwesentlich verletzt, gestern erlitt ein 2-jähriges Kind leichte Verletzungen. Materielle Schäden in der Stadt oder dem nahem Kibbuz sind alltäglich. Leben […]

Annapolis

Seit wir in Israel sind, geht die deutsche Nahost-Berichterstattung völlig an mir vorbei. Keine rührigen Geschichten über arme Palästinenser mehr aus der Süddeutschen, keine Shocking-News von Spiegelonline. Vielleicht mal ein paar Agentur-Meldungen aus den heimischen Regionalzeitungen gelangen in den Blick. Ansonsten trudelt einzig die Jungle World – mit einwöchiger Verspätung – hier in Jerusalem ein, […]

Bestes Befindlichkeitskino

Das ist wohl wenig konstruktiv: Ich liebe es, Diskussionen zu erleben. Nicht teilzunehmen oder aus ihnen zu lernen. Sondern von ihnen unterhalten zu werden. Wenn Gesprächspartner/innen aufeinander treffen, die von ihren Meinungen überzeugt sind, wenn ein uneinsichtiges Publikum gegen Referent/innen ankämpft und sowieso alle so verbiestert an ihre Version der Dinge glauben, dass sie sie […]

Mauer-Tourismus

Mit einer ausreichenden Portion Distanz könnte man den Zaun in der Westbank, der an so manchen Stellen eine ziemlich hohe Mauer ist, als eine Sehenswürdigkeit Palästinas bezeichnen. Nicht nur, weil er dazu führt, dass selbst jene, die von den besetzten Gebieten nichts wissen wollen, sie sehen müssen (Bild 1). Zugleich liefert er der internationalen Palästina-Unterstützer/innenszene […]

Rassismus? Antisemitismus? Nationalismus? Puh…

Am Wochenende hat es uns nach Betlehem verschlagen, jenseits der Mauer. Entspannt war es, und das Streifen durch die Altstadt, aber auch die Straßen abseits der Touri-Meilen blieb recht unkompliziert. Im Gegensatz zu unseren bisherigen Besuchen in arabischen Städten oder Vierteln Israels und Palästinas wurden wir diesmal nicht angegriffen.
Mit blonden Haaren oder sogar noch Dreadlocks […]

Meta

Du browst gerade in den Counting the Cats Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Palästina'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.

Kategorien